Deutsche Bücher, Werke
Schreibe einen Kommentar

Das Grab

Das Grab - Cover

Alle machten sich über Melvin lustig. Nur Vicki hatte den Mut, sich für den Außenseiter einzusetzen. Das änderte sich schlagartig, als er auf die Idee kam, eine Leiche auszugraben und mit Hilfe einer Autobatterie zum Leben zu erwecken. Jahre später wird Vicki immer noch von Alpträumen gequält. Als sie in ihre Heimatstadt zurückkehrt, wird Melvin gerade aus einer Anstalt entlassen. Er ist verrückter als je zuvor – und hat bei seinen Experimenten gewaltige Fortschritte gemacht.

Trivia und Varia

Anspielung auf den Film „A Nightmare on Elm Street“ (dt. Nightmare – Mörderische Träume) von Wes Craven:

S. 444 …“>Wo wohnt dieser Dobbs?<
>In Ellsworth. Sein Haus ist in der … Elm Street, glaube ich.<…“

 

Deutsche Erstausgabe
Titel:
 Das Grab
Autor: Richard Laymon
übersetzung: Helmut Gerstberger
Format: 
Broschiert
Seitenanzahl: 
528
Veröffentlichung: 
13.09.2010
Verlag: 
Heyne Hardcore
ISBN:
 978-3-453-67555-1
Original Ausgabe
Titel: Resurrection Dreams
Autor:
 Richard Laymon
Veröffentlichung: 1988

Richard Laymon – Die Spur jetzt bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *